Lebenzzeit von Akkus

Geräte mit Akkus, die meist aber am Stromnetz angeschlossen sind -z.B. Notebook, den Akku herausnehmen. Dazu den Akku vorher im Gerät bis auf ca.80 % aufladen. Nicht auf 100 % aufladen, das schadet dem Akku..

Akkus entladen sich auch wenn sie nicht genutzt werden.

Der Akku sollte spätestens alle halbe Jahre bis zu 80 % aufgeladen werden.

Ab einer Kapazität von weniger als 10% Akku baldestmöglich aufladen. Auch damit wird der Akku geschont.

Lagerung von Akkus

Lagerung am besten bei Zimmertemperatur.

Hitze mehr als (50 Grad) schadet dem Akku.

Kälte schadet den Akku nicht, sollte aber vor dem Einsatz auf Zimmertemperatur gebracht werden, damit die volle Energie zur Verfügung steht.

mehr auf  Tecchannel